Virtuelle Fachtagung betriebliche Altersversorgung – 2. Februar 2021 in Frankfurt am Main

Virtuelle Fachtagung betriebliche Altersversorgung

2. Februar 2021

Trotz den vielen Herausforderungen und Veränderungen im vergangenen Jahr, möchten wir optimistisch und voller Tatendrang in das neue Jahr starten. Um die Entwicklung der betrieblichen Altersversorgung weiterhin zu fördern und den Wissensaustausch zu gewährleisten, werden wir unsere Fachtagung in diesem Jahr virtuell abhalten. Auch in diesem Jahr widmen wir uns wieder Themen wie der Insolvenzsicherung, CTA oder auch regulatorischen Anforderungen an die EbAV, um zeitgetreue Themen in der bAV weiterhin zu beleuchten und die Diskussion aktiv mitzugestalten.

Wir laden Sie herzlich ein am 2. Februar 2021 bei unserer virtuellen Fachtagung betriebliche Altersversorgung dabei zu sein. Tauschen Sie sich mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen aus und diskutieren Sie über die bevorstehenden Herausforderungen und Chancen für die bAV.

Zu Beginn wird Bettina Stark-Watzinger, FDP die Entwicklungen der deutschen bAV aus politischer Sicht betrachten. Dr. Georg Thurnes, aba wird uns auch in diesem Jahr einen Ausblick auf die bAV Agenda 2021 geben und Entwicklungen reflektieren. Unter anderen begrüßen wir Dr. Marco Arteaga, DLA Piper als Referenten zu der Rückübertragung von Treuhandvermögen aus einem CTA. Hans H. Melchiors, PENSIONS-SICHERUNGS-VEREIN widmet sich dem Thema der Insolvenzsicherung. Das Thema Nachhaltigkeit in der bAV sollte nach wie vor für jeden ein wichtiger und bedeutender Bestandteil der bAV-Agenda sein. Ewald Stephan, Assekurata Solutions GmbH wird über die regulatorischen Anforderungen an EbAV im Hinblick auf die Nachhaltigkeit berichten.

In diesem Jahr verleihen wir zum zweiten Mal den Deutschen ESG Pensions Award. Sie dürfen sich auf spannende und innovative Konzepte und Praxisbeispiele freuen!

Das detaillierte Programm können Sie der Agenda entnehmen.

Wir freuen uns, wenn Sie bei der kommenden virtuellen Fachtagung dabei sein möchten. Die Anmeldung erfolgt über das folgendes Online-Formular.

Hier gehts zur Konferenz!

Bitte nutzen Sie das Passwort: PensionsAkademie

Menü