Zeit für eine verantwortungsbewusste
Kapitalanlage

Im Sinne einer nachhaltigeren Zukunft und einem verantwortungsbewussteren Handeln kommt auch dem Finanzmarkt eine zunehmend wichtigere Rolle zu. Die Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) sind dabei unter dem Aspekt von ESG und Governance besonders gefragt. Die Berücksichtigung ökologischer und sozialer Faktoren für Anlageentscheidungen oder das Risikomanagement gewinnen neben der reinen Unternehmensführung zunehmend an Relevanz. Nachhaltigkeitskriterien in der Kapitalanlage nehmen dabei für die EbAV einen immer höheren Stellenwert ein. Insbesondere wenn es um die Interessen der Versorgungsberechtigten geht, werden bewusstes Agieren und die Anwendung von Ausschlusskriterien ins Spiel kommen. Doch eine gleichermaßen Interessen geprägte wie zukunftsorientierte Kapitalanlage bedarf für alle Beteiligten ein hohes Maß an Transparenz. Diese wird durch eine offene und aktive Kommunikation gefördert, die auf eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie zielt. Derartig unterstützt kann jede Pensionseinrichtung im Sinne ihrer Versorgungsberechtigten nicht nur für positive Renditen, sondern individuell auch für eine positive Gesamtbilanz sorgen – ein positiver sozialer und ökologischer Fußabdruck!

Sie entscheiden wie die bAV von morgen gestaltet wird!

Erhalt natürlicher Ressourcen

Eindämmung Klimawandel

Sicherstellung menschlicher Grundbedürfnisse

Empowerment benachteiligter Gruppen

5. DEUTSCHER ESG PENSIONS AWARD

Juni 2024 | Frankfurt am Main

WAS

Der erste ESG-Award der deutschen Pensionsindustrie

WER

Verleihung im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung der Pensions-Akademie

WO

In Frankfurt am Main

Bewerben Sie sich jetzt!

Teilnahmebedingungen

Sie haben eine besondere Leistung in Ihrem Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit erbracht und gehören einer der folgenden Deutschen Pensionseinrichtungen an?

  • Pensionskassen
  • Versorgungswerke
  • Unterstützungskassen
  • Corporate Investors
  • CTA
  • Versicherungen mit ausfinanzierten Pensionsverpflichtungen

Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum 10. Juni 2024.

Jury

Dagmar Nixdorf

Vorsitzende des Aufsichtsrats bei Nixdorf Kapital AG

Geprägt durch familiäres Unternehmertum präferiert sie seit Jahren schon eine langfristig nachhaltige Wertentwicklung statt kurzfristiger Renditemaximierung.

Prof. Dr. Thomas Keil

Studiengangleiter Bachelor Business Administration Provadis School of International Management and Technology AG & Beiratsmitglied der Pensions-Akademie

Er schrieb schon seine Dissertation über nachhaltige Entwicklung. Jetzt setzt er entsprechende Schwerpunkte in der Lehre und als Studiengangleiter Business Administration an der Provadis Hochschule. Er ist Gründungsmitglied und Mitglied des Beirates der Pensions-Akademie e.V.

Ewald Stephan

Ehemaliges Vorstandsmitglied der VERKA Pensionskasse

Als Vorstandsmitglied der VERKA Pensionskasse hat er diese konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Andreas Fritz

Beirat und Gründungsmitglied der Pensions-Akademie

Als ehemaliger Vorstand von EBAVs waren für ihn Betriebliche Altersversorgung und Nachhaltigkeit schon immer untrennbar und damit im Einklang.

Wirtschaft

Wissenschaft

Politik

Die Gewinner 2023

Hypovereinsbank

HVB Pension Fund
Gewinner des ESG Pensions Award 2023

Die Gewinner 2022

Bayrische Versorgungskammer

Bayerische Versorgungskammer
Gewinner des ESG Pensions Award 2022

vodafone

Vodafone Pension Trust e.V.
Initiativpreis Transformation 2022

Die Gewinner 2021

Hannoversche Kassen

Hannoversche Kassen
Gewinner des ESG Pensions Award 2021

Die Gewinner 2020

verka

Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
Gewinner des ESG Pensions Award 2020

Deutsche Post DHL Group
Sonderpreis Corporate Pensions 2020

Partner:

Medienpartner: