Profil


Profil der Pensions-Akademie e. V.

Die Pensions-Akademie e. V. ist das Forum der betrieblichen Altersversorgung (bAV) für administrative Themen rund um die Kapitalanlage. Sie vereint Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft und will die betriebliche Altersversorgung als wesentliches Element des Alterssicherungssystems in der Bundesrepublik Deutschland fördern.

Die Pensions-Akademie e. V. will hierbei als Plattform mit gemeinnützigen Zielen besonders die Bereiche Administration und Transparenz in der betrieblichen Altersversorgung adressieren. Sie versteht sich als eine Denkfabrik der bAV, fördert den Austausch unter ihren Mitgliedern, unterstützt den Wissensaufbau sowie die Wissensweitergabe, gestaltet die Diskussion bei wichtigen Themen aktiv mit und vertritt die Standpunkte ihrer Mitglieder.

Administration der bAV wird immer bedeutender
In Zeiten von demografischem Wandel, anhaltendem Niedrigzinsniveau bei gleichzeitig wachsender Versorgungslücke stellt die Förderung einer gestärkten betrieblichen Altersversorgung für die Pensions-Akademie e. V. und ihre Mitglieder eine unabdingbare Notwendigkeit dar.

Die Themenvielfalt der betrieblichen Altersversorgung wird bereits erfolgreich in verschiedenen Branchenvereinigungen und -foren mit dem Fokus auf Kapitalanlage, Asset Management, rechtliche Gestaltung, Besteuerung und HR diskutiert. Die Beleuchtung dieser Themen aus administrativer Sicht findet sich jedoch nur selten auf der Agenda.

Die Anforderungen an die Versorgungseinrichtungen und Verantwortlichen der bAV sind hoch und steigen stetig. Vor allem kleinere und mittelständische Versorgungseinrichtungen und Corporate Investors geraten an ihre Grenzen. Gerade in diesem schwierigen Marktumfeld lohnt der gezielte Blick auf die Transparenz und Administration der betrieblichen Altersversorgung, die Potenzial zur Optimierung und zusätzliches Administrations-Alpha bietet.

Aus der Praxis für die Praxis
Die Pension-Akademie e. V. will ihre Mitglieder durch eine intensive und fachspezifische Beleuchtung der Themen und Fragestellungen rund um die Transparenz und Administration unterstützen. Im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungsformaten bietet sie den Akteuren der betrieblichen Altersversorgung neben dem reinen Wissensaufbau und dem Austausch von Information und Expertise vor allem auch die Möglichkeit zur Interaktion, zum Networking und zum Voneinander-Lernen.

Die Pensions-Akademie e. V. will ihre Mitglieder stärken und ihnen helfen, einen Wissensvorsprung aufzubauen, der ihnen sowohl gegenüber dem Markt und dem Wettbewerb als auch in der eigenen Organisation Vorteile verschafft. Dabei sind wir bestrebt, Lösungen für Fragestellungen und Probleme unserer Mitglieder zu finden. Wir unterstützen in fachlicher Hinsicht alle nationalen und europäischen Bestrebungen, um die betriebliche Altersversorgung in Deutschland zu stärken.